11/2006 - Tagung "Verschiedene europäische Wege im Vergleich"

Stiftung Universität Hildesheim, Hildesheim (BRD), 26. bis 28. November 2006, Tagung zu Ehren von Univ.-Prof. Dr. Rolf Steininger

Vortrag: "Wiedergutmachung" und Vermögensfragen Österreich – Bundesrepublik im Vergleich

Auf dieser von Michael Gehler geleiteten und mit WissenschafterInnen aus der BRD, Österreich und den USA hervorragend besetzten Tagung referierte David Forster im Rahmen des Panels „Rezeptionen: Erbe und Auftrag der Geschichte“ (Chair: Ingrid Böhler) über eines seiner Spezialgebiete – die „Wiedergutmachung“ von NS-Verbrechen.

Publikation
Eine wesentlich erweiterte Fassung des Vortrags wurde in einem von Ingrid Böhler und Michael Gehler herausgegebenen Sammelband publiziert. 624 Seiten Umfang, Preis: 59,- Euro (beim Studienverlag portofrei erhältlich).

Forster, David: "Wiedergutmachung" und Vermögensfragen - Österreich und die Bundesrepublik Deutschland im Vergleich. In: Gehler, Michael; Böhler, Ingrid (Hg.): Verschiedene europäische Wege im Vergleich. Österreich und die Bundesrepublik Deutschland 1945/49 bis zur Gegenwart. Festschrift für Rolf Steininger zum 65. Geburtstag. Innsbruck 2007, S. 404-415.

"Eine Historikertagung in Hildesheim hat offenbar fruchtbare Ergebnisse gebracht. Diese liegen jetzt auch schriftlich vor, fern jeder Einseitigkeit und Schwarzweißmalerei. (...) Eigenwillige und mutige Beiträge. Späte, aber tiefe Einsichten." - Wiener Zeitung, 6. 11. 2007